Um die Wartezeiten an den Eingängen zum Marktgelände zu verkürzen, bitten wir alle Verkäufer von Tieren, das unten zum Download bereitgestellte Formular für die vom Landratsamt geforderte Registrierung zu nutzen. Mit Abgabe des ausgefüllten Formblattes entfällt der handschriftliche Listeneintrag am Einlass, was eine schnelle Abfertigung von Tierverkäufern und Besuchern begünstigt. BITTE BEACHTEN SIE UNBEDINGT DIESE VORAUSSETZUNGEN FÜR DEN AUFTRIEB VON TIEREN!                                                            Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Download
Bitte bringen Sie dieses Formular am Markttag ausgefüllt mit!
Datenblatt Verkäufer Hauptmärkte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.4 KB

Traditioneller Kleintiermarkt am Ostermontag und am 2. Weihnachtsfeiertag / Stephanstag

- Hinweise für Marktbesucher -

Einen Höhepunkt im jährlichen Veranstaltungskalender des Kleintierzuchtvereins Obergünzburg stellen die am Ostermontag und am 2. Weihnachtsfeiertag/Stephanstag stattfindenden Kleintiermärkte dar. Der B278 heißt hierzu alle Besucher auf dem Vereinsgelände an der Kaufbeurer Straße 14 in Obergünzburg herzlich willkommen.

 

Der Markt ist ab 06.00 Uhr morgens geöffnet und dauert bis ca. 11.30 Uhr. Die aufgestellten Käfige in der Ausstellungshalle und auf dem Freigelände können von Verkäufern in Eigenregie belegt werden, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Auf dem Marktgelände dürfen ausschließlich Kleintiere (Kaninchen, Meerschweinchen, Tauben, Geflügel, Ziervögel) angeboten werden, der Auftrieb von Hunden, Katzen, Schafen, Ziegen, Klauentieren sowie sämtlichen Huftieren ist nicht gestattet. Auftriebsvoraussetzungen sowie die verbindliche Marktordnung finden Sie hier.

 

Am Stand der Firma Sollfrank KG können sämtliche Bedarfsartikel rund um die Kleintierhaltung erstanden werden. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Wer sich eher deftig verköstigen möchte, wird am Außenverkauf mit Steaks und Würsten vom Grill bedient, für den kleinen Hunger gibt es im Vereinsheim neben Wiener Würstchen auch Kaffee und Kuchen. Getränke werden an beiden Verkaufsständen angeboten. 

 

Bitte haben Sie im Interesse der Tiere Verständnis, dass Besuchern mit Hunden der Eintritt zum Marktgelände untersagt ist. Wir weisen außerdem darauf hin, dass Rauchen innerhalb der geschlossenen Veranstaltungsräume (Ausstellungshalle) strengstens untersagt ist.

 

Wir sind als Veranstalter sehr darum bemüht, die Märkte zur Zufriedenheit aller Besucher auszurichten und die entsprechenden Vorkehrungen für einen reibungslosen Ablauf zu treffen. Gerade im Hinblick auf die Parkplatzsituation möchten wir im Interesse aller Marktbesucher darum bitten, den postierten Einweisern Folge zu leisten und gegenseitige Rücksichtnahme walten zu lassen. Wir möchten Sie außerdem darum bitten, abgesperrte Bereiche (beispielsweise im Bereich des Feuerwehrhauses) unbedingt frei zu halten!

 

Wir wünschen allen Besuchern einen angenehmen Aufenthalt in Obergünzburg und danken allen Interessenten, Verkäufern und Käufern für Ihr Kommen. Unser Dank gilt außerdem der Marktgemeinde Obergünzburg sowie allen beteiligten Behörden für die Unterstützung unserer Märkte. Der Kleintierzuchtverein bedankt sich außerdem bei allen Obergünzburger Bürgerinnen und Bürgern für das entgegengebrachte Verständnis hinsichtlich des erhöhten Verkehrsaufkommens und der Umleitungssituation an den Veranstaltungstagen.